Schriftgröße

 

Unterstützer_innen der Kampagne

In unserer bundesweiten Öffentlichkeitsarbeit kooperieren wir mit LSBT*-Projekten, Projekten von und für Migrant_innen und Personen of Color, sowie Antigewalt- und Antidiskriminierungs-Einrichtungen, die intensiv zu Gewalt- und Mehrfachdiskriminierungserfahrungen arbeiten. Folgende Projekte unterstützen unsere Kampagne:

  • ABqueer e.V.
  • Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB
  • Bar jeder Sicht Mainz
  • bff – Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe 
  • Broken Rainbow e.V. – Verband der lesbischen, lesbisch-schwulen und transidenten Anti-Gewaltprojekte in Deutschland
  • BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V.
  • Beratungsstelle für lesbische Migrantinnen von DiB e.V. Frankfurt am Main
  • Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V.
  • Fetz - Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.
  • frauenberatungsstelle düsseldorf e.V. Arbeitsbereich "Lesben beraten Lesben"
  • Frauenkrisentelefon e.V.
  • Frauenzentrum Courage
  • Frauenzentrum Mainz e.V.
  • GLADT e.V.
  • Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.
  • Lesbenverein Intervention e.V. Hamburg
  • LAG Lesben in NRW e.V.
  • Lambda Berlin-Brandenburg e.V.
  • Landeskoordination der Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben und Schwule in NRW
  • LARA Krisen- und Beratungszentrum für vergewaltigte und sexuell belästigte Frauen 
  • Lesbenfrühling e.V.
  • Lesbian Line/ Lesbentelefon Bremen
  • LeTRa - Lesbenberatungsstelle München
  • Lesben Informations- und Beratungsstelle (LIBS) e.V. Frankfurt am Main
  • PLUS e. V. Rhein-Neckar
  • Rosa Strippe e.V.
  • RuT – Rad und Tat e.V.
  • RUBICON – Beratung, Gruppen, Vernetzung in Köln
  • Sonntags-Club e.V.
  • TransMann e.V.
  • TrIQ
  • VIVA TS Selbsthilfe München e.V.
  • Wildwasser e.V. - Arbeitsgemeinschaft gegen sexuellen Mißbrauch an Mädchen, Berlin

Eine kurze Beschreibung der Projekte, sowie einen Link zu deren Webseite finden sie in unserer Link-Sammlung.

Bei allen Projekten können Sie unseren Fragebogen zu Gewalt- und Mehrfachdiskriminierungserfahrungen von lesbischen, bisexuellen Frauen und Trans* in gedruckter Version erhalten.
Online ist der Fragebogen hier verfügbar auf Polnisch, Deutsch, Türkisch, Französisch, Spanisch, Englisch.

Quelle: http://www.lesmigras.de